Viewing 2 reply threads
  • Author
    Posts
    • #15548
      Kai Fauser
      Participant

        Hallo,

        wieder so eine spezielle Frage von mir:

        Ist es möglich, ConfigItems im CMDB direkt über einen SQL-Befehl anzulegen?

        Ich habe mir die Struktur für die Configitems jetzt mal angeschaut und muss sagen ich bin maximal verwirrt. Hätte eine Tabelle erwartet, die ähnlich aufgebaut ist wie die Customeruser, aber das läuft ja mal völlig anders.

        Zu meinem Fall:

        Wir verwenden Baramundi als Softwareverteilung und könnten hieraus alle erforderlichen Daten (Rechnername, Modell, Anbieter, Besitzer, CPU, IP,  …) für das CMDB exportieren. Ich will die 500 Objekte nur jetzt nicht händisch anlegen, sondern würde mir da gerne nen SQL-Befehl zusammen basteln und den dann direkt auf der Datenbank ausführen.

         

        Vielleicht hat hier jemand eine Idee.

        Danke und viele Grüße
        Kai

      • #15551
        marcel-graf
        Participant

          Hallo Kai,

          man könnte eine Webservice einrichten und dann das entsprechende CongiItem Element nutzen.

          Selbst gemacht habe ich das aber noch nicht.

          Ein Postman Beispiel für ein Ticket Create kann ich aber mal anhängen.

          Server: http://servername/otobo/nph-genericinterface.pl/Webservice/TicketCreate/TicketCreate

          json File

          {
          “UserLogin”:”webservice_user”,
          “Password”:”webservice_pass”,
          “Ticket”:{
          “Title”:”Helpdesk Anfrage — PC Name”,
          “QueueID”:”10″,
          “LockID”:”1″,
          “TypeID”:”4″,
          “ServiceID”:””,
          “SLAID”:””,
          “StateID”:”4″,
          “PriorityID”:”3″,
          “CustomerUser”:”test@test.de”
          },
          “Article”:{
          “ArticleTypeID”:”8″,
          “SenderTypeID”:”1″,
          “ArticleSend”:”1″,
          “From”:”test@test.de”,
          “to”:”to-test@test.de”,
          “cc”:”cc-test@test.de”,
          “Subject”:”Helpdesk Anfrage — PC Name”,
          “Body”:”Hallo IT-Support,<br /><br />bitte das Kennwort zurücksetzen.<br /><br /> Danke”,
          “ContentType”:””,
          “MimeType”:”text/html”,
          “Charset”:”UTF8″
          }
          }

          Gruß Marcel

        • #15611
          Man Cheung Ip
          Participant

            Bitte nicht direkt in der Datenbank rumspielen!

            Hi Kai,

            wie Marcel bereits erwähnt hat, kannst du die API nutzen, das benutzen wir auch.

            Alternativ kannst du aber auch über das Modul Import/Export CMDB Daten aktualisieren bzw. erstellen. Das Import/Export Modul kannst du auch über otrs.Console.pl auf der Shell ansteuern.

             

            VG Manni

        Viewing 2 reply threads
        • You must be logged in to reply to this topic.