Viewing 1 reply thread
  • Author
    Posts
    • #13149
      Sascha Reinhold
      Participant

      Hallo,

      wir würden gern das Docker Image nutzen. Allerdings legt dieses ja zwei Netzwerkkarten an die die IPs 172.17.x.x und 172.18.x.x nutzen.

      wir haben diese bereits in benutzung und würden diese Adressen gern ändern. Ist dies möglich?

      Grüße

    • #13150
      Stefan Rother
      Keymaster

      Hallo Sascha,

      ja das ist möglich. Du musst bitte ein etwa wie folgt vorgehen (Ein bisschen abhängig vom OS und wie Docker installiert wurde):

      Konfigurationsdatei für den Docker-Daemon bearbeiten oder erstellen:

      vim /etc/docker/daemon.json

      Anschließend folgendes einfügen:

      {
          "default-address-pools":
          [
              {"base":"192.168.0.0/16","size":24}
          ]
      }

      Diese Einstellung sorgt dafür, dass aus dem privaten Netzadressbereich (192.168.0.0/16), Subnetze mit jeweils 254 möglichen Containern gebildet werden. Neue Docker Networks bekommen jeweile den Bereich 192.168.1.0/24, 192.168.2.0/24 usw.

      Anschließend muss die Container Engine und unser Docker-Compose Verbund neu gestartet werden:

      service docker restart

      cd /opt/otobo-docker

      docker-compose down && docker-compose up -d

      Schöne Grüße,

      Stefan

      Team OTOBO

Viewing 1 reply thread
  • You must be logged in to reply to this topic.