Viewing 7 reply threads
  • Author
    Posts
    • #15042
      René Petersen
      Participant

        Moin Zusammen,

        ich arbeite relativ neu in einer Firma und habe mir vorgenommen hier ein Ticketsystem einzuführen. Schnell waren wir uns einig –> kostenlos und lokal installiert. Leider kenne ich hier noch nicht jede Gegebenheit im Netzwerk und habe vorher noch nie was mit OTOBO zu tun gehabt. Lediglich OTRS-User.

        Ich habe zu Testzwecken ein Linux-Server auf einer VirtualBox installiert, alles läuft soweit.
        Mail empfang geht, sofern ich einen externen Mail-Server z. B. von Strato eintrage.
        Aber senden und empfangen über unseren internen Mail-Server (Exchange) als bsp. int.mail-server.lan funktioniert nicht.

        Würd es helfen wenn ich OTOBO ans AD anbinde?
        Bei anbinden ans AD sehe ich keinen Vorteil für uns, wir sind 2 IT’ler die nicht jede Woche wechseln und Tickets sollen per Mail erstellt werden.

        Gern mal Bezug zu nehmen, als Sende und Empfangsconnector ist der Server int.mail-server.lan eingetragen.

      • #15043
        Stefan Abel
        Moderator

          Hallo René,

          ans AD brauchst du da nichts anbinden. Was genau funktioniert denn nicht? Mailempfang UND -versand? Welche Fehlermeldung(en) gibt es?

        • #15044
          René Petersen
          Participant

            Da sehe ich glaube ich das Problem Nr. 1
            https://otobo.de/wp-content/uploads/hm_bbpui/15044/j5b1xl196cpreda0w122rbyatjgyou3j.JPG

            Dann haben wir hier die Mail-Einstellungen, die ja aufgrund des nicht verfügbaren POP/Imap Servers nicht funktionieren kann.

          • #15045
            René Petersen
            Participant

              Ahja, die Fehlermeldung. Aber das ist ja klar ..

            • #15046
              René Petersen
              Participant

                Exchange ActiveSync ist wohl das Stichwort.

                Irgendwie möglich OTOBO daran anzudocken?

              • #15047
                Stefan Abel
                Moderator

                  Hallo,

                  OTOBO kann IMAP oder POP3, ggf. mit OAuth2 und zum Versenden Sendmail bzw. SMTP.
                  Dass man von einem Exchange Server die Mails nicht per IMAP oder POP3 abholen können soll, wäre mir neu. Ggf. ist das Einstellungssache.

                  Viele Grüße
                  Stefan

                • #15065
                  marcel-graf
                  Participant

                    Hallo Rene´,

                    das entsprechende Email Postfach (AD User) benötigt eine POP3 bzw. IMAP Freischaltung.

                    Falls bereits Exchange Online (Office365/AzureAD) im Einsatz ist, wird die OAuth2 Authentifizierung benötigt. Das wäre nach folgender Anleitung einzurichten. https://doc.otobo.org/manual/admin/10.1/en/content/communication-notifications/postmaster-mail-accounts.html#pop3-and-imap-oauth2-authentification

                    Gruß Marcel

                  • #15082
                    René Petersen
                    Participant

                      Hat sich erledigt.

                      Lag einfach daran das der Exchange Server nicht entsprechend konfiguriert war.

                      Das hat geholfen –> https://learn.microsoft.com/de-de/exchange/clients/pop3-and-imap4/configure-imap4?view=exchserver-2016

                  Viewing 7 reply threads
                  • You must be logged in to reply to this topic.