Viewing 3 reply threads
  • Author
    Posts
    • #16053
      Sascha Knoll
      Participant

        Otobo Version: 10.0.4 (Debian Installation)

        Hallo.

        Wir haben über das Kundenportal einige Services zur Verfügung gestellt. Bei der Auswahl eines Services haben wir die Betreff, Text und Anhang (Standard: Neues Ticket) ausgeblendet. Die Betreffzeile wird dann -mit abschicken des Antrags/ Tickets- bei uns mit den Tags aus den jeweiligen dynamischen Feldern erstellt. Normalerweise ist es ja so, dass der Titel sich aus dem ersten Artikelbetreff zusammensetzt. Leider ist es bei uns aber nicht so, es wir kein Titel gesetzt, jedoch wird der Betreff des Artikels wie gewünscht erzeugt. Ich habe es zwar hinbekommen, das der Kunde einen Titel angezeigt bekommt, das habe ich über die Systemkonfiguration: Ticket::Frontend::CustomerTicketOverview###ColumnHeader realisiert (“Ticket-Titel” auf “Letzter Kunden-Betreff” geändert). Leider wird ein Titel aber in der Agent-Ansicht nicht angezeigt (Nur Ticket-ID).

        Über einen Generic Agent funktioniert es leider nicht, da hier bei einer Umbenennung keine Tags verwendet werden können.

        Ist das Vorgehen möglicherweise von uns falsch gewesen oder gibt eine Möglichkeit unserer Vorhaben wie gewünscht umzusetzen ?

         

        Gruß
        Sascha

      • #16054
        Sascha Knoll
        Participant

          Korrektur: Otobo Version: 10.1.4 (Debian Installation)

        • #16056
          Stefan Abel
          Moderator

            Moin,

            was genau bedeutet “Die Betreffzeile wird dann -mit abschicken des Antrags/ Tickets- bei uns mit den Tags aus den jeweiligen dynamischen Feldern erstellt.”? Wie genau wird jetzt ein Titel erstellt?

            Ich würde vielleicht einen kleinen Prozess bauen, der nix anderes macht als von einer Aktivität zur nächsten (und vielleicht letzten) zu laufen. Hier dann unterwegs in einer Übergangsaktion den Tickettitel setzen. Und wenn du Lust hast, vielleicht auch gleich einen ganzen Artikel anlegen. Und vielleicht das Ticket wieder aus dem Prozess schmeißen, damit davon nix übrig bleibt.
            Jetzt musst du nur noch einen Generic Agent bauen, der das Ticket mit Erstellung in den Prozess wirft.

            VG
            Stefan

            • #16060
              Sascha Knoll
              Participant

                Guten Morgen. Ich danke dir für deine Unterstützung.

                was genau bedeutet „Die Betreffzeile wird dann -mit abschicken des Antrags/ Tickets- bei uns mit den Tags aus den jeweiligen dynamischen Feldern erstellt.“? Wie genau wird jetzt ein Titel erstellt?

                Über das Kundenportal wird ein Service ausgewählt, dieser wird mit dynamischen Feldern definiert und durch den Kunden entsprechend selektiert. Der Kunde erhält dann eine Ticketbenachrichtigung im Format Betreff: Gerät ausleihen - <OTOBO_TICKET_DynamicField_GeraeteAuswahl> - <OTOBO_TICKET_DynamicField_Nachname>, <OTOBO_TICKET_DynamicField_Vorname>. Diese Benachrichtigung erstellt dann auch den ersten Artikel.  Der Titel des Tickets beinhaltet aber nur TicketID - in der Agentenansicht. Mit Ticket::Frontend::CustomerTicketOverview###ColumnHeader „Letzter Kunden-Betreff“ wird es wie gesagt im Kundenportal wie gewünscht angezeigt, jedoch nicht in der Agentenansicht. Es wird quasi kein Titel erstellt.

                Während eines Prozesses haben wir eine Umbenennung/ Erstellung eines Titels hinbekommen, wäre natürlich schöner, wenn es mit weniger Aufwand gehen würde.

                 

                LG
                Sascha

                 

                 

            • #16064
              Stefan Abel
              Moderator

                Hallo,

                das Ticket wird mit Klick auf Übermitteln erstellt. Somit wird jetzt der Betreff des Artikels als Tickettitel gesetzt (Da gerade noch kein Artikel existiert, sieht das so aus, wie es aussieht).
                JETZT erst wird die die Benachrichtigung ausgelöst und der erste Artikel erstellt, also ist hier die Ticketerstellung schon durch gewesen.
                Daher wird das glaub ich nicht so einfach gehen. Wobei der Prozess recht schnell gebaut ist, wenn man weiß, was man machen muss – aber ich verstehe, wenn das zu kompliziert wird.

                VG
                Stefan

            Viewing 3 reply threads
            • You must be logged in to reply to this topic.