Viewing 5 reply threads
  • Author
    Posts
    • #14743
      Stefan Dathan
      Participant

        Hallo liebe Community,

        ich benötige mal wieder Eure Hilfe. ;-)

        Wir konfigurieren uns gerade ein OTOBO System und dabei haben wir festgestellt, dass wenn wir in einem Ticket eine Notiz erstellen, die Priorität ändern oder das ticket schließen – mit der Option “Ist sichtbar für Kunde:” – die Notiz (“Artikel”) nur in der Weboberfläche des Kundenportals zu sehen ist aber der Kunde keine Mail erhält.

        Ist es möglich, dass wenn die Option, “Ist sichtbar für Kunde:”, verwendet wird der Kunde auch automatisch eine Mail erhält?

        Vielen lieben Dank im Voraus für Eure Unterstützung.

        Mit freundlichen Grüßen
        Stefan

      • #14746
        Stefan Abel
        Moderator

          Hallo,

          ja einfach Ereignis “ArticleCreate” mit Filter auf “sichtbar für Kunde”.

          Aber das klingt, als könntet ihr auch einfach auf “Antworten” klicken und dem Kunden so schreiben und bspw. das Ticket schließen.

          Viele Grüße
          Stefan

          • #14749
            Stefan Dathan
            Participant

              Hallo Stefan,

              vielen Dank für deine Antwort.
              Die Option, “sichtbar für Kunde”, verwenden wir bereits. (siehe Screenshot in meiner initialen Anfrage).
              Wenn diese Option verwendet wird, dann kann der Kunde den Kommentar auch im OTOBO Kundeportal bei dem betroffenen Ticket sehen. Aber er bekommt keine Mail.

              Wenn der Kunde die Notiz schon im Kundenportal sehen kann, dann wäre es auch sinnvoll, wenn er dazu auch eine Mail bekommt. (Vor allem bei Kunden, die vlt. gar keinen User im Kundenportal haben).

              Du hast natürlich recht, dass man auch einfach normal auf den Kunden antworten könnte. Aber z.B. bei Prio Wechsel und manch anderen Optionen kommt sowie das Popup bei dem man einen Artikel erstellen kann oder gar muss. Wenn man Ihn dort sowieso pflegen muss, dann wäre es auch gut, wenn der Kunde auch die Nachricht bekommt. Sofern gewünscht. Dann kann man sich doppelte Pflege sparen. (Artikel + gesonderte Mail an den Kunden)

              VG
              Stefan

               

          • #14769
            Stefan Abel
            Moderator

              Hallo,

              du musst halt eine Benachrichtigung erstellen, mit Auslöser auf o.g. Ereignisse.

              Du kannst in der Systemkonfiguration auch ausstellen, dass du bei jeder Aktion einen Artikel erstellen musst, bspw. mit Ticket::Frontend::AgentTicketPriority###NoteMandatory

              Viele Grüße
              Stefan

            • #14773
              Stefan Dathan
              Participant

                Hallo Stefan,

                vielen lieben Dank für diesen Hinweis. Habe soeben die Option ###NoteMandatory für einige Szenarien entfernt.
                Nichtsdestotrotz wäre es sinnvoll, dass wenn diese Option verwendet wird, der Kunde auch eine Mail bekommen würde und nicht nur die Info im Kundencenter.
                Falls dein Kommentar “du musst halt eine Benachrichtigung erstellen, mit Auslöser auf o.g. Ereignisse.” ein Lösungsansatz dafür sein sollte, dann habe ich diesen leider nicht verstanden.

                Viele Grüße
                Stefan

              • #14811
                Stefan Abel
                Moderator

                  Hallo, unter Admin-> Ticketbenachrichtigungen kannst du selbst Benachrichtigungen erstellen, die einem Empfänger automatisiert via E-Mail zugeschickt werden.

                  Mehr Infos hier:
                  https://doc.otobo.org/manual/admin/10.1/de/content/communication-notifications/ticket-notifications.html

                  Viele Grüße
                  Stefan

                • #14982
                  Stefan Dathan
                  Participant

                    Hallo Stefan,

                    vielen lieben Dank für diesen Hinweis.
                    Ich habe versucht mein Szenario über diese Option abzubilden aber leider mit nur mäßigem Erfolg.
                    Wir haben uns nun dazu entschieden das oben genannte Szenario nicht zu verwenden und zum Standard zurück zu kehren. ;-)

                    Danke

                    VG
                    Stefan

                Viewing 5 reply threads
                • You must be logged in to reply to this topic.