Viewing 3 reply threads
  • Author
    Posts
    • #16292
      Geoffrey Bayldon
      Participant

        Hallo,

        verstehe ich das aus der Anleitung OTOBO OAuth2 Configuration

        richtig, dass eine offizielle von außen erreichbare Serveradresse des OTOBOsystems notwendig ist?

        “[…]

        Create a Redirect URL of type Web and a secret client key.
        Redirect URL = https://<OTOBO address>/otobo/index.pl?Action=AdminMailAccount

        […]”

        OAuth2 mit den 365-Konten kann also nicht genutzt werden, wenn meine OTOBO Installation in einem internen Netzwerk betrieben wird?

      • #16296
        marcel-graf
        Participant

          Doch kann genutzt werden, genauso wie in der Anleitung angegeben.

          Nutzt ihr otobo mit http oder https?

          Bin aber jetzt nicht mehr online.

          Gruß Marcel

           

        • #16331
          Geoffrey Bayldon
          Participant

            Hi,

            okay, da habe ich das mit der Redirect URL nicht verstanden, wie eigentlich auch OAuth2 …

            Für den Test läuft intern nur http. Ich sehe, https ist von MS Seite her zwingend, ich kann gar keine Redirect URL nur in http hinterlegen. Also schnell eigene Zertifikate basteln.

            Danke.

          • #16332
            marcel-graf
            Participant

              du kannst das otobo mit http machen, musst aber dann bei dem Postfach hinzufügen, wenn die redirect URL kommt, ein https daraus machen bzw. falls https da steht in http ändern.

              Kann sein, das du da etwas probieren musst.

              Gruß Marcel

          Viewing 3 reply threads
          • You must be logged in to reply to this topic.