Viewing 5 reply threads
  • Author
    Posts
    • #14275
      Tobias Klar
      Participant

        Hallo liebe Community,

        ich habe folgendes Problem. Wenn wir Filterbedingung erstellen mit folgender Einstellung:

        Kopfzeilen-Feld durchsuchen: Body  nach Wert:   (Online-Banking|Online Banking|OLB|EBL|ePostfach1234|SecureG|Smart-Tan|Secure go)

         

        Wenn nun ein Ticket erstellt wird wo im Body z.B.  folgendes enthalten ist: “Mit freundlichen Grüße Sebastian Kolb

        Dann wird im Anschluss logischerweise das Ticket der eigentlichen falschen Queue zugeordnet, weil dieser Postmasterfilter wie oben beschrieben sehr weit oben steht.

        Gibt es einen Ausdruck um zu definieren es soll explizit das Wort “OLB” bspw. vorkommen und nicht ein Teil des Wortes?

        Ich habe ja nicht nach dem Ausdruck *OLB* gesucht sondern explizit den Filter auf OLB beschränkt.

         

        Für ein kurzes Feedback wäre ich sehr dankbar.

      • #14279
        Stefan Abel
        Moderator

          Hallo,

          ich nehme an, es geht um Postmaster Filter. Hier gelten sogenannte reguläre Ausdrücke.

          Da gibt es verschiedene Wege, bspw. ein Leerzeichen oder %s vor und hinter den Begriff oder vor und hinter die Klammer, das kommt aber auf den Anwendungsfall drauf an. Gerne mit einem RegEx Validator überprüfen.

          Wobei mich wundert, dass bei der Suche nach OLB (alles Großbuchstaben) auch Kolb (mit nur olb in nur kleinen Buchstaben) gefunden wird. Bei einem richtigen regulären Ausdruck, sollte das eigentlich nicht passieren.

          Viele Grüße,
          Stefan

          • #14386
            Tobias Klar
            Participant

              Vielen Dank für das Feedback funktioniert leider nicht mit “Leerzeichen” oder %s

               

              Kopfzeilen-Feld durchsuchen: Body  nach Wert:   (Online-Banking|Online Banking|%sOLB%s|EBL|ePostfach1234|SecureG|Smart-Tan|Secure go)

               

              Kopfzeilen-Feld durchsuchen: Body  nach Wert:   %s(Online-Banking|Online Banking|%sOLB%s|EBL|ePostfach1234|SecureG|Smart-Tan|Secure go)%s

               

              Kopfzeilen-Feld durchsuchen: Body  nach Wert:   (Online-Banking|Online Banking| OLB |EBL|ePostfach1234|SecureG|Smart-Tan|Secure go)

               

              Keine der Möglichkeiten brachte den gewünschten Erfolg. Auch wenn Wörter mit dem Inhalt ‘olb’ im Text stehen wird es automatisch fälschlicherweise der Queue zugeordnet bspw. “Mit freundlichen Grüße Kilian Kolbing”

              Obwohl nicht explizit der Ausdruck OLB genannt wurde.

               

              Falls noch jemand eine Idee hat sehr gerne mitteilen.

          • #14326
            Tobias Klar
            Participant

              Ich würde das Thema gerne noch einmal pushen, sonst noch jemand eine Idee?

            • #14393
              Stefan Abel
              Moderator

                Hallo, sorry, %s war falsch. Ich meinte \s für ein beliebiges Leerzeichen.

              • #14528
                Tobias Klar
                Participant

                  Funktioniert leider nicht. Scheint als ob mehrere Nutzer das Problem hätten. Kann hier ggf. das Handbuch mit Lösungsvorschlägen aktualisiert werden?

                  Andere Fälle von Kunden:

                • #14531
                  marcel-graf
                  Participant

                    Hallo Zusammen,

                    mit einem RexEx Online tester hab ich folgendes Ergebnis. Wenn man OLB kleinschreibt, wird natürlich auch der Name in der Verabschiedung gefunden. Wir mussten bei uns aber Filterwerte auf 2 Filter aufteilen, da die Zeile zu kurz war.

                    ^.*(Online-Banking).*|^.*(Online Banking).*|^.*(OLB).*|^.*(EBL).*|^.*(ePostfach1234).*|^.*(SecureG).*|^.*(Smart-Tan).*|^.*(Secure go).*

                    Gruß Marcel

                Viewing 5 reply threads
                • You must be logged in to reply to this topic.