Topic Resolution: Resolved
Ansicht von 6 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #15122
      Andreas Brandts
      Teilnehmer

        Hi Leute,

        ich habe bemerkt, dass Otobo bei mir aus einer Email zwei Tickets erstellt?

        Beispiel: Eine Werbe-Email findet den Weg an eine Hauptadresse. Zudem ist die Werbe-Email an einen Alias der Haupt-Email geschickt worden.

         

        Die Folge ist dann, dass zwei Tickets in der Queue erstellt werden, die zu der Haupt-Email gehören.

         

        Das ist irgendwie neu oder?

         

        LG
        Andreas

        EDIT:
        Einmal nach Erstellung dieses Artikels gegoogelt und siehe da: ein Thread, mit dme selben Fehler aus Februar 2023:

         

        • Dieses Thema wurde geändert vor 11 Monaten, 3 Wochen von Andreas Brandts.
      • #15127
        marcel-graf
        Teilnehmer

          Hallo Andreas,

          das Problem haben wir bei manchen Emails auch. Ein Lösung habe ich noch nicht gefunden.

          Gruß Marcel

        • #15153
          Andreas Brandts
          Teilnehmer

            Hi Marcel,

            Ja, ich habe deinen alten Thread hier auch verlinkt.

            Also es kann keine Einstellung sein. Das geht nicht.

             

             

            Ich würde mal so anfangen:

            Mein Otobo:

            1) Keine Docker Installation -> Debian 11.x

            2) Otobo 10.1.4

            3) Perl-Version (5.32.1 (linux))

            4) MySQL Ver 15.1 Distrib 10.5.18-MariaDB, for debian-linux-gnu (x86_64) using EditLine wrapper

             

            Vielleicht ist das ja ein guter Anfang.

          • #15155
            marcel-graf
            Teilnehmer

              Hallo Andreas,

              ich habe eine Email mit To (it-support) und Cc (steuerung-intern) Adresse an Otobo gesendet. Beide Adressen werden auch im Otobo bearbeitet.

              Wenn ich die Postfach Abholung über “Verteilung nach Queue” mache wird ein Ticket mit 2 Emails erstellt.

              Stelle ich von “Verteilung nach Queue” auf “Verteilung nach To Feld” um, wird in jeder Queue jeweils eine Email erstellt.

              Eventuell hilft das beim weiteren prüfen.

              Gruß Marcel

            • #15169
              Andreas Brandts
              Teilnehmer

                Hi Marcel-Graf,

                ich musste die letzten Tage hierüber nachdenken und kam auch zu einem logischen Schluß. Deine Tests bestärken mich darin.

                Es ist logisch, dass Emails doppelt erstellt werden, sofern zwei Systemadressen angeschrieben werden. Das war aber im OTRS5 nicht so, weswegen es mir hier aufgefallen ist. Auch bei Einstellung der Abholung und Verteilung nach Queues wurde im OTRS5 kein doppeltes Tickets erstellt, wenn an zwei Systemadressen gemailt worden ist. Ich verbuche das unter neues Feature.
                Finde ich aber so im Otobo eigentlich sehr gut. Man muss das halt nur wissen und erklären können.

                 

                Verteilung nach Feld kommt meistens nicht in Frage, weil eine Email meines Erachtens nach zu 95% eine eigene Q haben wird, denke ich so zumindest.

                 

                Denke, dass das hier gelöst ist oder?

              • #15173
                marcel-graf
                Teilnehmer

                  Ich würde das Ticket mal offen lassen, eventuell hat von den Otobo Entwicklern noch jemand eine Idee :)

                • #15175
                  Stefan Abel
                  Moderator

                    Hallo,

                    zunächst mal kommt es drauf an, ob es im Mailpostfach bzw. in den Mailpostfächern eine oder mehrere E-Mails gibt.

                    1. Wenn es nur eine E-Mail gibt, wird nur ein Ticket angelegt.
                    2. Wenn es mehrere E-Mails gibt, kommt es auf die Auswahl der Verteilung im Postmaster E-Mail-Konto an:
                      1. Wenn ich nun die Verteilung nach To-Feld ausgewählt habe, dann wird jede Mail genommen und jeweils als Ticket in der (der Mailadresse hinterlegten) Queue erstellt.
                      2. Wenn ich die Verteilung nach Queue definiere, würden ja mehrere identische Tickets in der selben (nämlich alle in der im Postmaster E-Mail-Konto hinterlegten) Queue

                    Übrigens würde ich nicht unterschreiben, dass zu 95% jede E-Mail-Adresse, ihre eigene Queue (?) hat. Aber das nur am Rande.

                    Ich hoffe, das hilft ein bisschen weiter.

                    Grüße
                    Stefan

                Ansicht von 6 Antwort-Themen
                • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.