Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #11893
      marino-mendner
      Teilnehmer

      Hallo an alle,

      ich habe zum ersten Mal Obonto installiert, dank der Anleitung auch alles nahezu Problemlos.

      An dem Punkt wo man erste grundlegende Einstellungen über den Webinstaller vornimmt, muss man auch die E-Mail Konfiguration für eingehende sowie ausgehende E-Mails vornehemen. Da mir der Installer jedesmal eine Verbindungsunterbrechung anzeigte nach dem ich die Einstellungen überprüfen wollte habe ich diesen Punkt übersprungen. Meine Frage, wo genau kann ich die Einstellungen im System nachholen.

      Vielen Dank für die Hilfe.

      Mit freundlichen Grüßen,

      mmendner

    • #11897
      Renée Bäcker
      Teilnehmer

      Die Konfiguration für eingehende E-Mails findest Du im Adminbereich unter Postmaster-E-Mail-Konten, die Konfiguration für den Mailversand im Adminbereich unter Systemkonfiguration (dort bei der Navigation „Core“ -> „Email“).

    • #11975
      marino-mendner
      Teilnehmer

      Danke für die Antwort.

      Für das Versenden von E-Mail habe ich unter Core –> E-Mail folgende Punkte geändert:

      NotificationSenderEmail : beispiel@beispiel.de
      SendmailModule : SMTP
      SendmailModule::AuthPassword
      SendmailModule::AuthUser : beispiel@beispiel.de
      SendmailModule::Host : smtp.office365.com
      SendmailModule::Port : 587

      Beim versenden bekomme ich immer die Fehlermeldung:

      Backend ERROR: OTOBO-CGI-64 Perl: 5.30.0 OS: linux Time: Wed Sep 29 14:05:32 2021

      Message: Impossible to send message to: „Marioana Mendeler“ <marino.mendner@carmao.de> .

      RemoteAddress: 46.81.110.222
      RequestURI: /otobo/index.pl

      Traceback (726729):
      Module: Kernel::System::Ticket::Article::Backend::Email::ArticleSend Line: 306
      Module: Kernel::Modules::AgentTicketEmail::Run Line: 2019
      Module: Kernel::System::Web::InterfaceAgent::Run Line: 1257
      Module: ModPerl::ROOT::ModPerl::Registry::opt_otobo_bin_cgi_2dbin_index_2epl::handler Line: 37
      Module: (eval) (v1.99) Line: 207
      Module: ModPerl::RegistryCooker::run (v1.99) Line: 207
      Module: ModPerl::RegistryCooker::default_handler (v1.99) Line: 173
      Module: ModPerl::Registry::handler (v1.99) Line: 32

      Bzw. im Ticket steht:

      Senden der Nachricht fehlgeschlagen. [29.09.2021 16:05 (Europe/Berlin)] Error while validating Sender email address.

       

      Lösungsvorschläge voran das liegen kann?

      Authetifizierungsdaten habe ich überprüft.

      Gruß, Marino

    • #11976
      marino-mendner
      Teilnehmer

      Fehler gefunden:  Unter Kommunikation & Benachrichtigungen –> E-Mail Adressen muss auch die  Absende E-Mail Adresse, die voreingestellt ist, geändert werden.

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.