Schlagwörter: , , , ,

Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #13365
      Andreas h
      Teilnehmer

        Guten Tag Zusammen,

        ich wollte über die Import/Export Funktion  ITSMConfigItem  Config Items importieren und es schlug immer mit der Fehlermeldung „Der OTOBO Daemon läuft nicht.“ fehl obwohl der Daemon in der Dockerumgebung läuft.

        Generell haben wir eine eigene CMDB auf SQL Basis und würden diese mit der CMDB von Otobo synchronisieren. Gibt es eine Schnittstelle womit man die CMDB befüllen kann oder gibt es nur die Möglichkeit mittels der  .csv Datei?

         

        Danke im Voraus!

        Mit besten Grüßen

        Andreas Hoffman

         

      • #13366
        bes
        Teilnehmer

          Hallo,

          ich habe einer frischen Installation von OTOBO 10.1 das ITSM-Bundle installiert. Dann ein dummy Config Item und eine Export-Vorlage angelegt. Dieser Minimalfall hat bei mir geklappt.

          Eine schnelle Suche im Quellcode von ImportExport hat auch keine Abhängigkeit vom Daemon ergeben.

          Meine Frage ist wo der Fehler „Der OTOBO Daemon läuft nicht.“  erscheint? Ich vermute mal dass die Meldung in den Benachrichtigungen auftaucht.

          In diesen Fall würde ich vermuten, dass die Notifikation und der fehlerhafte Export voneinander unabhängig sind. Ich würde zuerst überprüfen ob der Export vernünftig konfiguriert ist, also of Ausgabe-Mappings definiert sind und ob die Filter nicht zu streng sind.

           

          Viele Grüße,

          Bernhard

          • #13368
            Andreas h
            Teilnehmer

              Hallo Bernhard,

              danke für deine Antwort, ja die Fehlermeldung kommt in den Benachrichtungen vor sobald ich einen Import starte.

              Ich exportiere erfolgreich die csv datei danach lösche ich das configItem in der CMDB und verwende anschließend die exportierte Datei zum Importieren.

               

              Anbei ist mein Dummy Beispiel:

              Schritt 1

              d

            • #13369
              Andreas h
              Teilnehmer

            • #14936
              Marcus Haecks
              Teilnehmer

                Gibt es da inzwischen schon eine Lösung? Ich habe genau das Gleiche Problem.

                Export funktioniert. Import über die exportierte CSV-Datei leider nicht. Es wird auch auf dem OTOBO Daemon verwiesen, der nicht läuft.

                Dieser läuft aber.

              • #14959
                Stefan Abel
                Teilnehmer

                  Hallo,

                  der Daemon sollte selber wieder starten unter Docker.

                  Was beim Import schief geht, kann ich dir ohne weitere Infos leider nicht beantworten – jedoch sollte dir da das Systemprotokoll  weiterhelfen.

                  Viele Grüße
                  Stefan

                • #14975
                  Marcus Haecks
                  Teilnehmer

                    Vielen Dank für die Antwort.

                    Ich werde mal das Logfile durchsuchen.

                  • #14978
                    Marcus Haecks
                    Teilnehmer

                      Bekomme beim jeden Importversuch die Meldung:

                       

                      Thu Mar 23 11:23:58 2023 (Europe/Berlin) error OTOBO-CGI-53 Can’t import entity 1: Error when adding the new config item version.

                       

                      Thu Mar 23 11:23:58 2023 (Europe/Berlin) error OTOBO-CGI-53 Need DeplStateID!

                      • #14985
                        Man Cheung Ip
                        Teilnehmer

                          @Marcus:

                          Ich finde in den OTOBO Dokumentationen leider auch nichts dazu, aber folgende Felder sind generell Pflicht, wenn du ConfigItem Importierst:

                          • Klasse (muss sowieso konfiguriert werden)
                          • Name
                          • DeplState (oder DeplStateID)
                          • InciState (oder InciStateID)

                          Bei dir heißt es, dass der DeplStateID fehlt. Du kannst dir die vordefinierten Statis unter Admin -> General Katalog-Verwaltung -> ITSM::ConfigItem::DeploymentState anschauen (ID steht in der URL). Alternativ kannst du auch, statte der DeplStateID nur den DeplState nutzen, dann trägst du statt der ID den Status als Namen ein. Als Beispiel kannst du für Deployment State anstatt der DeplStateID=32 auch DeplState=Production in deiner Tabelle setzen.

                           

                          Viele Grüße

                          Manni

                      • #14991
                        Marcus Haecks
                        Teilnehmer

                          Hallo Manni,

                           

                          vielen Dank! Das ist ein wirklich interessanter Ansatz.

                          Ich hatte bisher einfach immer nur einen Export in eine csv-Datei gemacht und diese Datei einfach mit „Neudaten“ befüllt und versucht diese dann gleich wieder zu Importieren. Ich gebe Bescheit, ob ich mit deiner Beschreibung weiter komme!!!

                           

                          Grüße

                          Marcus

                        • #14993
                          Marcus Haecks
                          Teilnehmer

                            Hallo Manni,

                             

                            es hat tatsächlich an der Deployment State gefehlt. Diesen habe ich dann mit dem Wert „Production“ ergänzt und schon funktionierte der Import.

                            Einmal Exemplarisch eine Beispieltabelle, die ich dann umgewandelt als CSV umgewandelt habe.

                            Name SerialNumber Type Incident State Deployment State
                            Test-PC01 123456 Desktop Operational Production
                            Test-PC02 123457 Desktop Operational Production
                            Test-PC03 123458 Desktop Operational Production
                            Test-PC04 123459 Desktop Operational Production
                            Test-PC05 123460 Laptop Operational Production
                            Test-PC06 123461 Laptop Operational Production
                            Test-PC07 123462 Laptop Operational Production
                            Test-PC08 123463 Laptop Operational Production
                            Test-PC09 123464 Laptop Operational Production

                            ohne Deployment State ging es nicht.

                            Grüße

                            Marcus

                        Ansicht von 7 Antwort-Themen
                        • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.