Schlagwörter: 

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #10808
      ber Vor
      Teilnehmer

      Hallo Miteinander,

      ich sehe ein ITSM-System als zentrale Stelle für IT-Services. Daher würde ich gerne alle meine Informationen zu Services darin pflegen. Konsequenterweise auch die richtige Stelle, da dann aus den Services und deren Beschreibungen und Eigenschaften wie z.B. Kritikalität alle Informationen für’s Ticketsystem ermittelbar sind.

      Wie kann ich sowas innerhalb von OTOBO realisieren?  Mir würde auch reichen weiterführende Informationen zu einem Service ablegen zu können. Ist dazu was in Planung oder gibts dazu schon was?

      Servus

       

       

    • #10816
      Stefan Rother
      Verwalter

      Hallo Herr ber Vor,

      wie schon telefonisch besprochen, existiert aktuell die Möglichkeit Services und SLAs mit Kritikalität, Service Typ und Kommentaren zu versehen und auch im Agenten Bereich in der Navigationsleiste einzublenden.

      Im Kundenbereich besteht die wunderschöne neue Möglichkeit, das Dashboard mit Hilfe von Kacheln so zu gestalten, dass Kunden alle relevanten Services und deren Beschreibungen einsehen und per Klick ein neues Ticket, mit bereits ausgewähltem Typ und Service eröffnen können. Das ist problemlos möglich, muss allerdings manuell im Kundendashboard nach Ihren Wünschen konfiguriert werden.

      Ein weiterführender Servicekatalog existiert aktuell nicht in OTOBO (und meines Wissens auch nicht als Zusatzpaket), wir würden uns aber freuen wenn jemand eine Funktion wie diese beauftragt und damit zum Projekt beisteuert.

      Mit freundlichen Grüßen nach Schwandorf,

      Stefan Rother

      Team OTOBO

    • #10826
      ber Vor
      Teilnehmer

      Ich sehe das aktuell mehr als kleine Anregung für zukünftige Möglichkeiten.  Auf dem aktuellen OTRS-Stand will sicher keiner stehen bleiben.

      Die Sache ist erst einmal unabhängig vom Dashboard. Dieses kann auch nur das darstellen was irgendwo gespeichert ist. Was mir fehlt – auch schon bei OTRS und egal ob das jetzt wer beauftragt oder nicht – ist die Möglichkeit zu einem Service weitere Informationen abzulegen. Ausführlicher Beschreibung, Leistungsmerkmale, Kenndaten wie Kategorie/Besitzer/Kunde/Zeiten/Kosten fehlen mir. Wären diese hinterlegt – hier im Ticketsystem, genau da wo sie sein sollen und zentral gepflegt würden – gäbs auch die Möglichkeit diese weiter im System zu nutzen.  Irgendwie find ich das unsinnig das man seinen Katalog irgendwo schriftlich entwirft, dann wieder ins Otobo/OTRS eingeben muss. Alles so doppelt gemoppelt.

      Im Grunde ist das ja im ersten Schritt nur eine kleine(?) Erweiterung der services-Tabelle in der Datenbank + GUI-Anpassungen. Und wenn ich mehr Einblick in den Code, oder alternativ einiges mehr an Zeit hätte, würde ich das selber machen. ;-) Ausser es kann mir wer einen entsprechenden schnellen Überblick geben wie das im Source alles zusammen hängt? :-D

       

       

       

    • #10860
      ber Vor
      Teilnehmer

      Also im OTRS reichts wenn man in der Config.om folgendes einfügt:

      $Self->{‚ServicePreferences‘}->{‚1Beschreibung‘} = {
      ‚Block‘ => ‚TextArea‘,
      ‚Cols‘ => ’80‘,
      ‚Label‘ => ‚Beschreibung‘,
      ‚Module‘ => ‚Kernel::Output::HTML::ServicePreferences::Generic‘,
      ‚PrefKey‘ => ‚SvcDescription‘,
      ‚Rows‘ => ’20‘
      };

      Man kann dann im Service entsprechendes eintragen..

      Bekommt man dann die Infos auch im neuen OTOBO Customer Portal einfach raus? Anders gefragt, kann man service_preferences auslesen und darstellen?

    • #10945
      ber Vor
      Teilnehmer

      Wäre es für die nächsten OTOBO-Versionen möglich in den *_preferences-DB-Tabellen die Spalte preferences_value auf mediumtext statt varchar(255) zu erweitern?

      Das Problem ist nämlich das man einfach zu wenig Text in einem Eintrag unter bringt. Ich kann das zwar im Nachgang ändern, aber so ist das doch eine kleine Stolperfalle.

       

       

       

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.