Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #16173
      Rudolf Dreher
      Teilnehmer

        Hallo,

        es geht um eine normale Installation ohne Docker 10.1.4 und sehr viele

        Error Einträge “Missing parameter TimeZone”.

        In der Webgui unter System Log tauchen:

        alle Minute folgende Einträge auf:

        “… error OTOBO-CGI-58  Missing parameter TimeZone”

        Ich bin momentan bischen ratlos:

        timedatectl gibt Europe/Berlin aus CET, +0100

        otobo.CheckModules.pl gibt DateTime v1.54

        und DateTime::TimeZone v2.47 aus

        Wo bzw wie kann ich die Meldung abstellen, damit wir wieder “normale” errors sehen können und nicht geflutet werden?

         

         

         

      • #16174
        Stefan Abel
        Moderator

          Moin,

          meckert er ggf. über irgendeine Systemkonfigurationseinstellung? Kannst du mal unter Core > Time schauen? Da gibts auch ne TimeZone.

          VG
          Stefan

        • #16175
          Rudolf Dreher
          Teilnehmer

            Hallo Stefan, gerade mal geschaut.

            OTOBOTimeZone -> Europe/Berlin

            UserDefaultTimeZone -> Europe/Berlin

             

            unterhalb von Time gibt es dann noch Calendar 1-9

            TimeZone::Calendar1  -> UTC

            alle anderen Kalender auch UTC

          • #16177
            Stefan Abel
            Moderator

              Hi Rudolf,

              sind diese Einstellungen auch alle (beide) aktiv? (mich interessiert nur OTOBOTimeZone und UserDefaultTimeZone, nicht die aus den Kalendern – die sind standardmäßig wahrscheinlich deaktiviert)

              Bekommst du ungültige Systemkonfigurationseinstellungen angezeigt, wenn du dich via Konsole mit deinem Server verbindest und folgenden Befehlt ausführst?

              /opt/otobo/bin/otobo.Console.pl Admin::Config::ListInvalid

              Kannst du im Log irgendwie festmachen, in welchem Moment die Meldung kommt? (ggf. mal MinimumLogLevel auf Debug hochschalten?)

              Ansonsten hat vielleicht ein Agent ne komische Zeitzone eingetragen?
              ggf. mal in der SQL Box schauen mit

              SELECT * FROM user_preferences WHERE preferences_key=’UserTimeZone’

              Oder sagt die Supportdaten-Analyse vielleicht irgendwas?

              Viele Grüße
              Stefan

            • #16178
              Rudolf Dreher
              Teilnehmer

                Hallo Stefan,

                habe mal einige deiner Tips ausgeführt …

                also /opt/otobo/bin/otobo.Console.pl Admin::Config::ListInvalid -> All setting are valid.

                 

                MinimumLogLevel -> Error   (aber ja könnte ich noch mal hochschrauben)

                 

                SELECT * FROM user_preferences WHERE preferences_key=’UserTimeZone‘

                gibt 26 rows und 2 verschiedene preferences_value  -> Europe/Berlin  und UTC

                 

                Supportdaten-Analyse -> nichts außergewöhnliches

                 

            Ansicht von 4 Antwort-Themen
            • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.