Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #11322
      Kai Molitor
      Teilnehmer

      Hallo,

      wir testen OTOBO per Docker auf Ubuntu 20.
      Leider stimmt die interne Uhrzeit nicht.

      Die Systemeinstellung „OTOBOTimeZone“ steht auf „Europe/Berlin“ und die OS-Systemzeit ist auch korrekt.
      Die Uhrzeit der Tickets ist allerdings um +2 Stunden verschoben. Wo kann man noch Einstellungen vornehmen?

       

    • #11323
      hilocz
      Teilnehmer

      Zeit im Otobo is korrekt bei mir :

      OTOBOTimeZone    UTC

      UserDefaultTimeZone  Europe/Prague

       

      Aber Vorsicht mit OTOBOTimeZone ( WARNING: This setting must not be changed once set and tickets or any other data containing date/time have been created. ).

       

      • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Tage, 14 Stunden von hilocz.
      • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Tage, 14 Stunden von hilocz.
    • #11327
      Kai Molitor
      Teilnehmer

       WARNING: This setting must not be changed once set and tickets or any other data containing date/time have been created. 

      Na toll, was heißt das jetzt?

      Welche Auswirkungen hat eine Änderung?…Wenn es dann passen würde?!

      WOHER nimmt sich OTOBO die Uhrzeit?!?

    • #11332
      hilocz
      Teilnehmer

      UserDefaultTimeZone ist wie eingestellt ? Ich habe alle Zeiten im Otobo als Europe/Prague angezeigt und nicht als UTC. Ich glaube dass UTC soll als OTOBO System Zeit sein und Anwender hat den Persönlichen nacg der Zeitzone. Du kanns einen Agenten in USA haben and den anderen zum Beispiel in Asien, alle Zeiten werden in Datenbank UTC sein und der angezeigte Zeit wird der Zeitzone nach „verschoben“.

    • #11344
      Kai Molitor
      Teilnehmer

      OTOBOTimeZone = Europe/Berlin

      UserDefaultTimeZone = Europe/Berlin

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.