Viewing 2 reply threads
  • Author
    Posts
    • #13440
      Thomas S
      Participant

      Hallo zusammen,

      ich habe jetzt bereits einige Foreneinträge zu diesem Thema gefunden, die mir bereits weitergeholfen haben allerdings kann ich nach wie vor keine E-Mails über Azure Oauth2 abrufen. Folgende Fehlermeldung wirft das Systemprotokoll im Otobo.

      Die Konfiguration ist wie folgt:

      Der komplette Scope lautet

      https://graph.microsoft.com/offline_access https://graph.microsoft.com/IMAP.AccessAsUser.All https://graph.microsoft.com/User.Read

      Zusätzlich habe ich in der „Enterprise Application“ noch das Postfach unter „User and Groups“ hinzugefügt.

      Wenn ich nun aber das Postfach im Otobo unter den Postmaster E-Mail Konfiguration hinzufüge und mich auch korrekt über die Micorosft Login Seite authentifiziere, kommt es zur Fehlermeldung im ersten Screenshot.

      Woran könnte es nun noch liegen?

      • This topic was modified 1 month ago by Thomas S.
    • #13446
      Sven Jansen
      Participant

      Hi,

      ich nutze ebenfalls Otobo mit Azure. Ich habe mal die Einstellungen verglichen und finde den Scope bei dir ungewöhnlich. Ich habe den Scope aus dem vorgefertigten „MicrosoftAzure“ Profil genommen , also offline_access https://outlook.office.com/IMAP.AccessAsUser.All für IMAP bzw. offline_access https://outlook.office.com/POP.AccessAsUser.All für POP3.

      Bei den Permissions habe ich „POP.AccessAsUser.All“ und „offline_access“, weil ich POP3 nutze.

    • #13448
      Thomas S
      Participant

      Guten Morgen und danke für die Info.

      Wahrscheinlich war ich von diesem Thread beeinflußt: https://otobo.de/en/forums/topic/azure-oauth-zugriffstoken-konnte-nicht-angefordert-werden/

      Mit dem von dir angegebenen Scope funktioniert es nun.

Viewing 2 reply threads
  • You must be logged in to reply to this topic.