Tagged: 

Viewing 1 reply thread
  • Author
    Posts
    • #11903
      christian-huml
      Participant

      Guten Tag zusammen,

      ist es möglich Otobo auf einer Webspace zu installieren? Derzeit wird nach folgender Anleitung vorgegangen: https://doc.otobo.org/manual/installation/stable/en/content/installation-docker.html Es befinden sich auf den Server mehrere Websites etc(Nexctloud etc.) Das Betriebsystem ist Ubuntu 20.04.3 LTS und es wird Plesk Obsidian verwendet.

      Das Ticketsystem soll auf einer Subdomain laufen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Christian

    • #11908
      bes
      Participant

      Hallo Christian,

      ich versuche mich mal an einer Antwort. Zuerst einmal sollte OTOBO auch auf einem Webspace laufen. Das Problem ist, dass ich das selbst noch nicht ausprobiert habe, bzw. keine Erfahrung mit Plesk habe. Im weiteren stütze ich mich auf https://markus-blog.de/index.php/2019/08/05/how-to-install-mastodon-in-plesk-with-docker-compose/. Vorausbedingung ist also dass man einen ssh-Zugang zum Webspace-Rechner hat.

      Wenn OTOBO unter Docker läuft dann kann man das grob gesehen als einen Webserver sehen, der lokal einen bestimmten Port bedient. Plesk muss dann diesen Port für die große weite Welt sichtbar machen. Ich vermute auch das Plesk Unterstützung für SSL bietet.

      In der Theorie sind also folgende Schritte notwendig:

      • Docker-Erweitung für Plesk installieren, soweit noch nicht vorhanden
      • ssh auf webspace
      • docker-compose installieren
      • https://github.com/RotherOSS/otobo-docker auf den Webspace transferieren
      • .docker_compose_env_http als Vorlage für .env verwenden
      • wenn Port 80 schon belegt ist, dann einen alternativen Port in .env konfigurieren, also OTOBO_WEB_HTTP_PORT setzen
      • Ansonsten der Installationsanleitung bis zu installer.pl folgen
      • Zur Sicherheit auf dem Webspace-Rechner mit wget http://localhost:80/hello testen
      • In Plesk die Subdomain mit Port-Weiterleitung konfigurieren
      • Wenn der Zugriff von außen klappt, mit installer.pl weiter machen

      Viele Grüße,

      Bernhzard

Viewing 1 reply thread
  • You must be logged in to reply to this topic.