Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #16279
      Alexander Frieske
      Teilnehmer

        Hallo,

        ich habe für unseren Workflow eigene Queues angelegt. Nun möchte ich aber, dass unsere Kunden (=eigene Mitarbeiter) die 4 default Queues nicht in der Auswahl eines Tickets zu sehen bekommen. Wie ich gemerkt habe kann man diese Queues ja nicht löschen und RAW zB kann man auch nicht auf ungültig setzen weil wohl noch etwas damit verknüpft ist.

        Soll ich dafür ggf. eine Fake Benutzergruppe anlegen und diese 4 Queues dann dort zuweisen so dass “user” nicht mehr dafür berechtigt ist?

         

         

      • #16280
        Stefan Abel
        Moderator

          Hallo Alexander,

          sollen die Kunden = eigene Mitarbeiter die Queues im Agentenportal oder im Kundenportal nicht sehen?

          Falls Agentenportal:
          Jede Queue bekommt eine eigene Berechtigungsgruppe und über die Rollen steuerst du dann die Rechte darauf.

          Falls Kundenportal:
          am besten auch: jede Queue bekommt eine eigene Berechtigungsgruppe. Über Kunden <-> Gruppen oder Kundenbenutzer <-> Gruppen dann die Zugriffe auf die Gruppen steuern. Hier kommst du auch zur Standardgruppe in die Systemkonfiguration (hier steht auch “users” drin übrigens).

          Wenn es nur um die Auswahl in der Ticketerstellung oder -bearbeitung geht, könntest du auch mit ACLs arbeiten – aber dann könnte man trotzdem die Tickets sehen, die sich in diesen Queues befinden.

          Viele Grüße
          Stefan

        • #16285
          Alexander Frieske
          Teilnehmer

            Hallo Stefan,

            hat wunderbar funktioniert. Danke!
            (Die Kunden sollen nur bestimmte Queues zur Auswahl haben)

             

            Gruß Alex.

        Ansicht von 2 Antwort-Themen
        • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.